Strecke

Rundkurs von ca. 3,4 km mit 75 m Höhenunterschied auf Schotter-, Wald- und Wiesenwegen

Höhenprofil

Startgebühr

Diese beträgt EUR 35,00 (zzgl. EUR 10,00 Pfand für den Transponder) je Fahrer. Die Startgebühr beinhaltet die komplette Verpflegung während des Rennens (08.00 – 09.15 Uhr Frühstück, ab 12.00 Uhr Spaghetti, außerdem Getränke, Bananen, Riegel, Schokolade, …) sowie Duschmöglichkeit, Startnummer, Siegerehrung und Rettungsdienst durch die Bergwacht. Die Nachmeldegebühr ab dem 13. August beträgt EUR 5,00 pro Starter.

Bankverbindung
LIONS-Hilfswerk Blaubeuren – Laichinger Alb e.V.
6 Stunden Mountainbike-Race
LBBW/BW-Bank Stuttgart

Kontonummer: 785 304 3891
Bankleitzahl: 600 501 01
IBAN: DE55 6005 0101 7853 0438 91
BIC: SOLADEST600

Preisgelder

Werden bei dieser Veranstaltung nicht bezahlt, da es sich um ein Benefizrennen handelt

Medaillen

Die ersten drei Siegerteams und die ersten drei Platzierten erhalten Medaillen. Die rundenschnellste Dame, Herr bzw. Junior erhalten ebenfalls Medaillen.
Jede/r Teilnehmer/-in erhält einen Sachpreis und eine Urkunde.

Reglement

Pro Team muß immer ein/e Fahrer/-in auf dem Rundkurs sein. Der Fahrerwechsel ist beliebig.
Vom Teilnehmer begonnene Runden müssen abgeschlossen werden. Es besteht Helmpflicht während des gesamten Rennens.

Service

Während der ganzen Veranstaltung steht ein Monteur der Bikestation Blaubeuren ( bikestation-blautopf.de ) mit Werkzeug und Zubehör kostenlos bereit.
(Ersatzteile müssen bezahlt werden!)

Wichtige Infos!

Renntag ist der 26. August 2017. Veranstalter ist das Lions-Hilfswerk Blaubeuren-Laichinger Alb e.V. 
Start/Ziel ist beim Sportheim in Blaubeuren-Sonderbuch. Anmeldung online unter www.mtb-blaubeuren.de . Meldeschluß ist der 18. August 2017. Nachmeldungen sind bis zum 26. August 09.00 Uhr möglich. Startnummernausgabe am Freitag 18.00 – 20.00 Uhr sowie am Samstag 07.00 bis 09.00 Uhr.

Es bestehen Zelt- und Duschmöglichkeiten beim Sportheim. Sanitätsdienst durch die Bergwacht Blaubeuren ( www.bergwacht-blautal.de )

Haftungsausschluss:Der Veranstalter haftet nicht bei Unfällen und Diebstahl sowohl bei Teilnehmern als auch gegenüber dritten Personen. Jeder Teilnehmer hat selbst für ausreichend Schutz zu sorgen.

Teilnahmebedingungen

Der Teilnehmer bestätigt, dass sein Trainings- und Gesundheitszustand den Anforderungen des Wettkampfes entspricht, er über die mit dem Wettkampf verbundenen gesundheitlichen und sonstigen Gefahren und Umstände informiert ist und dass er auf eigene Gefahr und eigenes Risiko an der Veranstaltung teilnimmt.
Die bei der Anmeldung vom Teilnehmer angegebenen personenbezogenen Daten werden gespeichert. Die Verarbeitung erfolgt nur zu Zwecken der Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung. Der Teilnehmer willigt in eine Verwendung seiner Daten zu diesem Zweck ein. Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die erhobenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Zeitmessung und Erstellung der Ergebnislisten an Dritte weitergegeben werden.
Der Teilnehmer erklärt sich mit der Veröffentlichung seines Namens, Vornamens, Geburtsjahres, seiner Startnummer und seiner Ergebnisse (Platzierungen, Zeiten) in allen veranstaltungsrelevanten Printmedien (Teilnehmerliste, Ergebnisliste, etc.) und in allen elektronischen Medien wie dem Internet einverstanden.
Der Teilnehmer kann der Weitergabe und der Veröffentlichung seiner personenbezogenen Daten gegenüber dem Veranstalter schriftlich widersprechen.
Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die im Zusammenhang mit seiner Teilnahme an der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Printmedien, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen (Filme, Videokassette etc.) ohne Anspruch auf Vergütung verbreitet und veröffentlicht werden.Teilnehmer unter 18 Jahren müssen spätestens bei der Abholung der Startunterlagen eine schriftliche Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten vorlegen.
Mit Bezahlung der Startgebühr und Einsendung/Abgabe der unterzeichneten Anmeldung ist die Meldung bestätigt. Es erfolgt keine Teilnahmebestätigung! Mit der Anmeldung erklären die Teilnehmer den Haftungsausschluss des Veranstalters für Personen und Sachschäden jeder Art. Die Teilnehmer erklären weiterhin, dass sie gegen die Veranstalter keinerlei Ansprüche erheben, sollten durch die Teilnahme Schäden oder Verletzungen entstehen. Die Startgebühr kann nur bei Ausfall der Veranstaltung erstattet werden. Regressansprüche bei Ausfall der Veranstaltung durch höhere Gewalt sind bis auf die Erstattung der Startgebühr nicht möglich. Zugelassen sind nur Mountainbikes. Es besteht Helmpflicht.

Diese Seite teilen